You are here: Home » Infoabend » Matura nicht geschafft-und jetzt?

Matura nicht geschafft-und jetzt?

Maturaprüfung negativ! Oje, was nun? Kann ich so oft antreten wie ich will? Kann ich von einer AHS Matura auf Lehre und Matura umsteigen? Viele Maturanten sind verzweifelt, wenn sie die Matura nicht gleich auf Anhieb schaffen. Es stellt sich dann die Frage, Matura wiederholen oder gibt es eine Alternative?

Matura nicht geschafft!

Alle reden immer davon, was Sie machen wollen – nach der Matura. Es ist alles vorprogrammiert, man geht in die Schule, besteht die Matura und dann – beginnt erst so richtig das Leben! Man fängt ein Studium an oder geht arbeiten, zieht vielleicht um. Hauptsache raus aus der Schule! Was aber wenn es nicht so läuft? Wenn man die Matura nicht besteht? Wie geht’s dann weiter?
Wenn du nur in einem Fach durchfällst, ist es naheliegend  dieses eine Fach sobald es geht zu wiederholen. Bist du aber in mehreren Fächern durchgefallen oder du bist schon zum zweiten oder dritten Mal gescheitert, dann solltest du dir genau überlegen, was mache ich jetzt? Wie soll es weitergehen? Lass dich bei dieser Entscheidung ruhig beraten, aber nicht überreden. Überlege dir, was du gerne für einen Beruf ausüben willst und welche Voraussetzungen du dafür brauchst.

Kein Weltuntergang

Deine Eltern und du sehen keinen Weg mehr zur Matura? Falsch – es gibt noch genug Möglichkeiten deine Matura zu machen. Auch wenn du schon 2- mal zur Matura angetreten bist, hast du immer noch eine dritte Chance. Es ist aber wichtig, dass du dir bei deinem letzten Versuch genau überlegst auf welchem Weg du deine Matura machen willst. Bist du mehr praktisch veranlagt? Dann ist es vielleicht besser auf eine Lehre umzusteigen. Die Matura kannst du trotzdem machen! Natürlich kannst du auch einfach auf deinen dritten Termin in der Schule warten und noch einmal dort antreten, wenn du das ganze aber nicht mehr durchmachen willst, gibt es noch andere Möglichkeiten die Matura zu machen:

  • Lehre mit Matura:  Vielleicht bist du nicht so der Theoretiker, sondern bist eher praktisch veranlagt, dann wäre eine Lehre sicher das richtige für dich. Daneben kannst du die Matura machen, die gleichwertig mit einer BHS Matura ist. Du musst nur in 4 Fächern maturieren: Deutsch, Mathematik, Englisch und deinem Fachbereich. Fächer die du schon bestanden hast, musst du nicht wiederholen.
  • Berufsreifeprüfung ( BRP): Bei der Berufsreifeprüfung musst du zuerst eine abgeschlossenen Berufsausbildung haben oder eine berufsbildende Schule ( z.B. Handelsschule) abgeschlossen haben. Die BRP ist kostenpflichtig, wird aber zum Teil vom Land Tirol subventioniert.

Neue Chancen

Wie du siehst, hast du immer noch genug Chancen und Möglichkeiten, deine Matura zu schaffen.  Die Schwierigkeit besteht darin, sich selbst nicht aufzugeben auch wenn die Enttäuschung über den Misserfolg groß ist. Mit einer abgeschlossenen Lehre und Matura stehen dir viele Wege offen, es ist das ideale Sprungbrett um eine Karriere im Berufsleben zu starten.

Wir am WIFI TIROL veranstalten zum Thema Lehre und Matura regelmäßig kostenlose Infoveranstaltungen. In diesen kannst du dich über alles rund um Lehre mit Matura informieren.
Du kannst aber auch jederzeit ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren – natürlich völlig unverbindlich und kostenlos. Melde dich einfach hier bei Whatsapp!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.