You are here: Home » Matura » Trotz Schulabbruch zum Informatik-Studium

Trotz Schulabbruch zum Informatik-Studium

„Mit 15 hatte ich Null Bock auf Schule, alles hat mich genervt: die Lehrer und vor allem meine Eltern, die gesagt haben: Mach doch die Matura. Das ist wichtig für dich!“, erklärt mir Roman in einem Facebook-Chat. Die Matura hat er dennoch gemacht und noch viel mehr, und er hat es nicht bereut. Wie es bei Roman weitergegangen ist, zeig ich euch in diesem Blogartikel. Einfach weiterlesen.

Als Maschinenbauer zur Matura

„Mit 15- 16 habe ich keine Lust gehabt irgendetwas zu lernen“, berichtet Roman Reinold. Er besuchte damals die HTL und hat sie nach einem Jahr abgebrochen und eine Lehre als Maschinenbautechniker bei Tyrolit begonnen. Es bringt nichts, wenn Eltern versuchen ihre Kinder zu etwas zu zwingen, findet Roman. Bei ihm hat sich dann auch selbst die Lust am Lernen wieder eingestellt und mit knapp 18 Jahren, da war er bereits im 3. Lehrjahr, hat er sich für die Lehre mit Matura entschieden. Es war einfach die Lust auf Weiterbildung, die ihn angetrieben hat, ohne zum damaligen Zeitpunkt einen Plan zu haben, was er damit irgendwann machen will.

Investition in die Zukunft

„Ich fand die Matura-Kurse lerntechnisch nicht sonderlich schwierig, vor allem der Fachbereich war derselbe wie in der Berufsschule“, erklärt Roman. Er hat sich für die Abendvariante entschieden und musste daher ein bisschen seiner Freizeit für die Maturakurse opfern, aber es hat sich gelohnt. Einige Tipps, wie du sicher die Matura bestehst, habe ich in einem anderen Blogbeitrag bereits zusammengefasst.
Roman hat nach der Matura noch ein Informatikstudium angeschlossen. Nach einiger Zeit als Informatiker bei einer Firma am Achensee, wurde ihm klar, dass er gerne mit Menschen arbeiten möchte. Auch aus diesem Grund hat er sich für ein Lehramtsstudium in Mathematik und Informatik an der Universität Innsbruck entschieden. Jetzt studiert er und gibt Nachhilfe in Mathematik: Übrigens 🙂 auch für Lehrlinge, die die Matura machen.

Aus freien Stücken zur Matura

Die freie Entscheidung war wichtig für Roman, denn dann ist die Motivation auch groß genug um die Matura auch zu Ende zu bringen. Sein Tipp für alle, die mit dem Gedanken spielen, Lehre mit Matura zu machen: „Du solltest erst dann damit anfangen, wenn du bereit dafür bist. Es bringt nichts, wenn dich deine Eltern versuchen dazu zu zwingen.  Du musst bereit dafür sein, dann ziehst du es auch durch!“

Du hast ebenfalls die Lehre mit Matura besucht und möchtest mir und den Bloglesern von deinen Erfahrungen berichten? Dann schreib mir unter llema[at]rocketmail.com, lass einen Kommentar hier unten oder besuch doch einfach die Lema-Facebookseite.

 

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.