You are here: Home » Matura » Der erste WIFI-Lehre mit Maturaball ist Geschichte

Der erste WIFI-Lehre mit Maturaball ist Geschichte

Es war ein Fest. Am 28. Oktober ging am WIFI-Tirol und in der Soulkitchen der 1. Lehre-mit-Matura-Ball über die Bühne. Wir waren beim Maturaball mit von der Partie und haben das Ballgeschehen dokumentiert.

Am Anfang eines Balls stehen immer Personen, die etwas bewegen wollen und etwas auf die Beine stellen wollen. In diesem Fall waren es Adrian Gabath und Fabienne Kompein, zwei engagierte Lehrlinge, die derzeit am WIFI ihre Matura machen. „Warum haben wir Lehrlinge keinen Maturaball?“, haben sich die zwei gefragt und sind zur Tat geschritten und haben gemeinsam mit einigen MitstreiterInnen dieses Fest organisiert. Es ging ihnen nicht darum möglichst viel  Geld einzunehmen um damit eine Maturareise zu finanzieren, sondern einfach um das Fest selbst. Die Ballgäste waren dankbar für diese Initiative und haben den Ball genossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.